Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz.

Global One – Integration. Innovation. Qualität.

06. April 2016

Dr. Rüdiger Kapitza verlässt den Vorstand der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT
Aufsichtsrat und Großaktionär danken für die langjährige und erfolgreiche Tätigkeit

Bielefeld. Herr Dr. Rüdiger Kapitza, Vorstandsvorsitzender der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, hat heute sein Amt niedergelegt. Sein Vertrag wurde im Rahmen einer Aufsichtsratssitzung einvernehmlich beendet.

Herr Dr. Rüdiger Kapitza hat die Erfolgsgeschichte der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT mit hohem Engagement vorangetrieben. 1992 wurde er Vorstand der Gesellschaft und war seit dem 1. April 1996 Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. Er trieb hierbei zunächst die Integration von DECKEL MAHO voran und gründete die DMG Vertriebs- und Serviceorganisation. Während seiner Amtszeit hat Herr Dr. Kapitza die frühere GILDEMEISTER Aktiengesellschaft gestärkt und global ausgerichtet. Mit Herrn Dr. Kapitza wurde auch die Kooperation mit dem japanischen Partner DMG MORI CO., LTD. etabliert und zu einem gemeinsamen weltweiten Erfolg geführt. Herr Dr. Kapitza hat heute – vor dem Hintergrund der Absicht der DMG MORI CO., LTD., einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT zu schließen – sein Amt als Vorstandsvorsitzender niedergelegt. Er scheidet im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat aus. Herr Dr. Kapitza macht den Weg frei für eine personelle Neuausrichtung, die dem beabsichtigten Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit dem Großaktionär DMG MORI CO., LTD. Rechnung trägt.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Herr Prof. Dr. Klinkner dankte Herrn Dr. Kapitza für seine langjährige erfolgreiche Führung des Unternehmens und seinen unermüdlichen Einsatz. Er wünschte ihm für die Zukunft viel Erfolg und Glück, vor allem auch Gesundheit.

Herr Dr. Kapitza wurde im Jahr 1992 in den Vorstand der damaligen GILDEMEISTER Aktiengesellschaft berufen und verantwortete zunächst die Bereiche Vertrieb, Marketing und Service. Zuvor hatte Herr Dr. Kapitza bereits unterschiedliche Führungspositionen im Werkzeugmaschinenbau inne. Herr Dr. Kapitza war u.a. verantwortlich für die Gründung und den weltweiten Aufbau der DECKEL MAHO GILDEMEISTER (DMG) Vertriebs- und Serviceorganisation. Mit dem besten Ergebnis der 145-jährigen Geschichte des Unternehmens und über 40-jähriger Berufstätigkeit beendet der 61-Jährige nun seine operative Tätigkeit.

Herr Dr. Kapitza sagte: „Mit der globalen Ausrichtung und einer engagierten jungen Führungsmannschaft bei der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT sehe ich das Haus gut bestellt. DMG MORI kann stolz und optimistisch in die Zukunft blicken.“

DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT
Der Vorstand

  • Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen
    Zukunftsbezogene Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf aktuellen Einschätzungen des Managements über künftige Entwicklungen beruhen. Solche Aussagen beruhen auf den heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen des Managements. Sie unterliegen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Verhältnisse einschließlich der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT wesentlich von denjenigen abweichen oder negativer ausfallen als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Die Geschäftstätigkeit von der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT unterliegt einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die auch dazu führen können, dass eine zukunftsgerichtete Aussage, Einschätzung oder Vorhersage unzutreffend wird. Sollten Unsicherheitsfaktoren und Unwägbarkeiten eintreten oder sollten die Annahmen, auf denen diese Aussagen basieren, sich als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen als erwartet, antizipiert, beabsichtigt, geplant, angestrebt, geschätzt oder projiziert genannten Ergebnissen abweichen. Zukunftsbezogene Aussagen sind nicht als Garantie oder Zusicherung der darin genannten zukünftigen Entwicklungen oder Ereignisse zu verstehen.

    Es gibt zwei Unternehmen die unter „DMG MORI“ firmieren: die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT mit Sitz in Bielefeld, Deutschland, und die DMG MORI COMPANY LIMITED mit Sitz in Nagoya, Japan. Dieser Bericht bezieht sich ausschließlich auf die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT. Ist in diesem Bericht vom „DMG MORI-Konzern“ die Rede, meint dies ausschließlich die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT und ihre Konzernunternehmen.

Kontakt

Corporate Communications // 
​Investor Relations:

Tanja Figge
Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 01
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 81
E-Mail: pr@dmgmori.com

Birgit Schlüter
Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 75
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 81
E-Mail: pr@dmgmori.com 

Geschäftsbericht 2017

Nachhaltigkeitsbericht 2017

Journal 1/2017



Haben Sie Fragen zu Produkten oder Serviceleistungen?

Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 0
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74-30 09
E-Mail: info@dmgmori.com