Dynamic . Excellence

09. September 2013

GILDEMEISTER erhöht den Aktienanteil an Mori Seiki
Bielefelder Konzern erwirbt rund 4,6 Mio. Mori Seiki Aktien

  • GILDEMEISTER baut Position als größter Anteilseigner aus
  • Anteil am japanischen Kooperationspartner steigt auf 9,6% des stimmberechtigten Kapitals Bielefeld.

Die GILDEMEISTER Aktiengesellschaft hat ihre Beteiligung am japanischen Werkzeugmaschinenhersteller Mori Seiki erhöht. Der Bielefelder Konzern hält nun 9,6% am stimmberechtigten Kapital seines strategischen Kooperationspartners. 

Beide Unternehmen haben im Rahmen des Cooperation Agreements im März 2013 unter anderem vereinbart, die gegenseitige Überkreuzbeteiligung auszu­bauen. GILDE­MEISTER hat damit seinen Anteil an Mori Seiki von 5,5% auf 9,6% erhöht.

„Wir begrüßen es sehr, dass GILDEMEISTER seine Position als größter Anteilseigner weiter ausgebaut hat“, sagte Dr. Masahiko Mori, Präsident der Mori Seiki Co., Ltd.

„Die Aufstockung unserer Anteile an Mori Seiki soll unsere erfolgreiche strategische Kooperation untermauern“, betonte Dr. Rüdiger Kapitza, Vorstands­vorsitzender der GILDEMEISTER Aktiengesellschaft.

GILDEMEISTER Aktiengesellschaft 
Der Vorstand

  • Disclaimer
    Diese Pressemitteilung dient ausschließlich Werbezwecken und stellt keinen Prospekt dar sowie kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) oder in anderen Jurisdiktionen, in denen diese Beschränkungen unterliegen könnte. Die in diesem Dokument erwähnten Wertpapiere dürfen in den USA nur mit vorheriger Registrierung oder aufgrund einer Ausnahmeregelung gemäß den Vorschriften des Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung verkauft werden. Die GILDEMEISTER Aktiengesellschaft beabsichtigt nicht, das Angebot der Wertpapiere gänzlich oder zum Teil in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA noch anderswo, außer in Deutschland, durchzuführen.

Kontakt

Corporate Communications // 
​Investor Relations:

Tanja Figge
Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 01
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 81
E-Mail: pr@dmgmori.com

Birgit Schlüter
Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 75
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 81
E-Mail: pr@dmgmori.com 

Geschäftsbericht 2017

Nachhaltigkeitsbericht 2017

Magazin 1/2018



Haben Sie Fragen zu Produkten oder Serviceleistungen?

Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 0
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74-30 09
E-Mail: info@dmgmori.com

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz.