Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz.

Global One – Integration. Innovation. Qualität.

31. März 2014 

Neues Technologiezentrum am Standort Stollberg eröffnet
Grand Opening der DMG MORI Berlin

Bielefeld / Berlin. Mit einem Grand Opening ist gestern das neue hochmoderne Technologiezentrum von DMG MORI Berlin am Standort Stollberg eröffnet worden. Von hier aus betreut die Vertriebs- und Servicegesellschaft vor allem Kunden aus den östlichen Bundesländern schnell und effizient.

Mit dem Technologiezentrum in Stollberg stärkt DMG MORI seine Präsenz in einer der wichtigsten Werkzeugmaschinenregionen Deutschlands. „Unser Ziel ist es, die Erreichbarkeit und Verfügbarkeit in den östlichen Bundesländern nochmals zu verbessern und somit unsere führende Position im Markt weiter auszubauen“, sagte Dr. Harald Neun, Geschäftsführer der DMG MORI Berlin. Auf einer Fläche von rund 2.000 Quadratmetern sind hierfür über 30 Mitarbeiter im Einsatz. 12 Hightech-Maschinen aus dem Produktportfolio von DMG MORI werden live unter Span auf über 500 Quadratmetern Showroom-Fläche präsentiert. Highlights sind zwei Modelle im neuen DMG MORI Design mit CELOS.

Das Thema Nachhaltigkeit spielte bei der Modernisierung des Standorts Stollberg ebenfalls eine zentrale Rolle: Um den Ansprüchen einer zukunftsorientierten Energieversorgung gerecht zu werden, hat GILDEMEISTER energy solutions ein Konzept entwickelt, das den Stromverbrauch am Standort bis zu rund 40% mit selbst erzeugten regenerativen Ressourcen abdeckt. Dazu sind drei SunCarrier 22, eine Photovoltaik-Aufdachanlage sowie eine CellCube-Batterie als Energiespeicher im Einsatz. Eine Elektrotankstelle arrondiert dieses ganzheitliche Energiekonzept.

Mit einer Gesamtinvestition von rund 5 Mio. € – davon rund die Hälfte für die Erweiterung des Technologiezentrums – stärkt DMG MORI den Vertriebs- und Servicestandort im Zentrum des ostdeutschen Maschinenbaus. Während des Grand Openings empfängt DMG MORI Fachbesucher täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr.

DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT
Der Vorstand

Hinweis: Alle Informationen zum DMG MORI-Konzern erhalten Sie auch über Twitter unter @DMGMORIAG.

  • Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen
    Zukunftsbezogene Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf aktuellen Einschätzungen des Managements über künftige Entwicklungen beruhen. Solche Aussagen beruhen auf den heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen des Managements. Sie unterliegen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Verhältnisse einschließlich der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT wesentlich von denjenigen abweichen oder negativer ausfallen als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Die Geschäftstätigkeit von der DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT unterliegt einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die auch dazu führen können, dass eine zukunftsgerichtete Aussage, Einschätzung oder Vorhersage unzutreffend wird. Sollten Unsicherheitsfaktoren und Unwägbarkeiten eintreten oder sollten die Annahmen, auf denen diese Aussagen basieren, sich als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen als erwartet, antizipiert, beabsichtigt, geplant, angestrebt, geschätzt oder projiziert genannten Ergebnissen abweichen. Zukunftsbezogene Aussagen sind nicht als Garantie oder Zusicherung der darin genannten zukünftigen Entwicklungen oder Ereignisse zu verstehen.

    Es gibt zwei Unternehmen die unter „DMG MORI“ firmieren: die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT mit Sitz in Bielefeld, Deutschland, und die DMG MORI COMPANY LIMITED mit Sitz in Nagoya, Japan. Dieser Bericht bezieht sich ausschließlich auf die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT. Ist in diesem Bericht vom „DMG MORI-Konzern“ die Rede, meint dies ausschließlich die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT und ihre Konzernunternehmen.

Kontakt

Corporate Communications // 
​Investor Relations:

Tanja Figge
Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 01
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 81
E-Mail: pr@dmgmori.com

Birgit Schlüter
Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 75
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 81
E-Mail: pr@dmgmori.com 

Geschäftsbericht 2017

Nachhaltigkeitsbericht 2017

Journal 1/2017



Haben Sie Fragen zu Produkten oder Serviceleistungen?

Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 0
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74-30 09
E-Mail: info@dmgmori.com