Dynamic . Excellence

8. Juni 2011

Vier Weltpremieren auf der Intersolar 2011
GILDEMEISTER energy solutions präsentiert neue Energielösungen

Bielefeld. GILDEMEISTER bündelt das Geschäftsfeld der erneuerbaren Energien. Die „GILDEMEISTER energy solutions“ umfasst die Bereiche: Components, SunCarrier, CellCube und WindCarrier. Als einer der größten Aussteller präsentiert GILDEMEISTER vom 8. bis 10. Juni 2011 auf der bedeutenden Solarmesse, der Intersolar in München, neue Produkte zur Energieerzeugung, Energiespeicherung und innovativen Anwendungen, wie die schnellladefähige E-Tankstelle.

Energieerzeugung:
Eine Weltneuheit ist der „SunCarrier 70“ zur Erzeugung von Solarstrom mit einer Leistung bis zu 14 kWp. Damit kann der durchschnittliche jährliche Strombedarf von vier Einfamilienhaushalten gedeckt werden. Der „SunCarrier 70“ ist das kleinste Nachführsystem der „SunCarrier“-Familie, die bis zu einer maximalen Leistung von 53 kWp ausbaufähig ist.

Eine weitere Premiere ist der „WindCarrier“ mit einer Leistung von 10 kW. Die innovative Windanlage ergänzt das Produktportfolio der „GILDEMEISTER energy solutions“. Der „WindCarrier“ arbeitet geräuscharm nach dem Darrieus-Prinzip, d.h. die Rotationsachse ist vertikal gelagert und dreht sich unabhängig von der Windrichtung. Mit speziell gestalteten Flügeln nutzt der „WindCarrier“ den Auftrieb des Windes und erzeugt eine Drehbewegung. Die getriebelose Kraftübertragung sichert eine hohe Energieeffizienz. Die geringe Nabenhöhe eröffnet dem „WindCarrier“ vielfältige Einsatzbereiche und kann ohne Genehmigungsaufwand installiert werden.

Energiespeicherung:
Als Weltpremiere aus dem Bereich der Speichertechnologie präsentiert GILDEMEISTER die stationäre Vanadium-Redox-Flow Großbatterie CellCube FB 200-400. Sie hat die 20-fache Leistung gegenüber der kleineren Batterie CellCube FB 10-100 und wird als eine Schlüsseltechnologie der erneuerbaren Energieversorgung gesehen. Das wartungsarme Großbatteriesystem hat vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und kann insbesondere als industrielle Lösung aber auch im Bereich der Elektromobilität eingesetzt werden. Der CellCube FB 200-400 kann bis zu 50 Einfamilienhäuser einen ganzen Tag rund um die Uhr mit Strom versorgen.

Innovative Anwendungen:
Eine bedeutende Anwendung der CellCube-Speichertechnik ist die schnellladefähigeElektro-Tankstelle. Diese Innovation kann netzautark Elektrofahrzeuge in Minutenschnelle mit Strom aus erneuerbaren Energien aufladen. Bis zu sechs Elektrofahrzeuge können gleichzeitig aufgeladen werden. Die E-Tankstelle kann auf einer kleinen Fläche aufgestellt werden. Der unabhängige Betrieb dieser Komplettlösung wird durch die intelligente Kombination von „CellCube“, „SunCarrier" und „WindCarrier“ möglich.

GILDEMEISTER Aktiengesellschaft 
Der Vorstand

  • Disclaimer, Hinweis zu den zukunftsbezogenen Aussagen
    Zukunftsbezogene Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf aktuellen Einschätzungen des Managements über künftige Entwicklungen beruhen. Solche Aussagen beruhen auf den heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen des Managements. Sie unterliegen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Verhältnisse einschließlich der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von GILDEMEISTER wesentlich von denjenigen abweichen oder negativer ausfallen als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Die Geschäftstätigkeit von GILDEMEISTER unterliegt einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die auch dazu führen können, dass eine zukunftsgerichtete Aussage, Einschätzung oder Vorhersage unzutreffend wird. Sollten Unsicherheitsfaktoren und Unwägbarkeiten eintreten oder sollten die Annahmen, auf denen diese Aussagen basieren, sich als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen als erwartet, antizipiert, beabsichtigt, geplant, angestrebt, geschätzt oder projiziert genannten Ergebnissen abweichen. Zukunftsbezogene Aussagen sind nicht als Garant oder Zusicherungen der darin genannten zukünftigen Entwicklungen oder Ereignisse zu verstehen.

Kontakt

Corporate Communications // 
​Investor Relations:

Tanja Figge
Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 01
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 81
E-Mail: pr@dmgmori.com

Birgit Schlüter
Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 75
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74 - 30 81
E-Mail: pr@dmgmori.com 

Geschäftsbericht 2017

Nachhaltigkeitsbericht 2017

Magazin 1/2018



Haben Sie Fragen zu Produkten oder Serviceleistungen?

Telefon: +49 (0) 52 05 / 74 - 0
Telefax: +49 (0) 52 05 / 74-30 09
E-Mail: info@dmgmori.com

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz.